Arrival date
Nights
Rooms
Adults
Children
Customer code
Special code
Home | Beschreibung | Zimmer | Lounge Zone | Promo | Eventi | Gallery

Via Santa Maria

 
Das Grand Hotel Duomo liegt am Ende der Via Santa Maria, die, mit Gebäuden, an deren Bau möglicherweise Giorgio Vasari mitgearbeitet hat, eine der ältesten und charakteristischsten Straβen der Stadt ist. 
 
Von hier aus sind alle Wege kurz, sei es zu den Kunststädte der Toskana, zum Meer oder in die Umgebung. Schon allein seiner Traumhaften Lage wegen, garantiert es ein exklusives und traditionsreiches Domizil für einen gelungenen Urlaub.
 

Ein Blick in die Vergangenheit

 
In den sechziger Jahren nach den Grundideen der Modernität und des geometrischen Rationalismus der Zeit gebaut, ist heute das Hotel eine retrò Ecke, eine suggestive Ecke, wo man Vergangenheit atmet und wo sich verschiedene Materialen in einem Spiel von Formen und Farben konfrontieren.
Von Silvio und Miranda Panichi gegrundet, zeigt sich das Hotel sofort als eine Struktur, die den Bedürfnissen internationaler und anspruchsvoller Kundschaft entspricht. Beim Eintritt in die helle Empfangshalle, die oft Kunstwerken Raum bietet, werden unsere Mitarbeiter Sie herzlich empfangen und mit Begeisterung und Freundlichkeit betreuen.
Das Interieur des Hotels ist dem Stil der Sechziger Jahre angepasst: die, in Holz eingerahmten, regulären Formen aus weissem Marmor und Travertino bewirken einen imposanten Effekt, der durch die, Weichgeschwungenen Linien der im Geschmack der Dekokunst gewählten Einrichtung gedämpft wird.
 

Berühmte Besucher

 
Das Hotel kann berühmte Besucher zu seinen Gästen zählen, die schon seit den sechziger Jahren groβe Begeisterung für seine spezielle Lage in der Nähe der "Piazza dei Miracoli" und dem "Schiefen Turm" gezeigt haben. Durchquert man das Zwischengeschoss ist es möglich die Autogramme berühmter Persönlichkeiten von heute und von gestern zu sehen, wie die von Vittorio de Sica, Fred Astaire, Sophia Loren und vielen anderen.

 

Google+